• slider01.jpg
  • slider02.jpg
Zum Jubiläumskonzert anlässlich des 5 jährigen Bestehens ihres Orchesters hatten die Musikanten der BURGHARMONIE aus Seebach in den großen Saal des Puschkinhauses nach Mühlhausen geladen. Die Organisatoren um den musikalischen Leiter Herrn Roland Bäumlein staunten bei der Begrüßung nicht schlecht und waren überglücklich, als der Saal bis auf den letzten Platz gefüllt war und kurzer Hand noch Stühle geordert werden mussten. Selbst die Wahlkreisabgeordnete der CDU Fraktion im Thüringer Landtag, Frau Elke Holzapfel war mit ihrer Fraktionskollegin Christina Tasch als Politprominenz erschienen, um den Musikanten ihre Aufwartung zu machen. Ein kleines Grußwort überbrachte der Bürgermeister der Gemeinde Weinbergen, Herr Hans-Martin Menge, auch im Auftrag von Gemeinde- und Ortsteilräten und dankte für das ehrenamtliche Engagement den 2 Musikerinnen und 20 Musikern sowie dem Dirigenten Herrn Roland Bäumlein, für den jeder 2. Herzschlag Kultur bedeutet. Dass die Darbietungen des Orchesters den Geschmack des Publikums trafen, bewiesen die lang anhaltenden Applaussalven, die bei den Instrumentensoli von Dagmar Giebler, Saxophon, mit dem Titel „Dance with you“ und Ingo Seybusch, Trompete, mit dem Titel „The Rose“, der bei manchem Zuhörer Gänsehaut verursachte. Auch das Gesangsduo Andrea Stiebling und Roland Bäumlein, „Wenn die Blasmusik erklingt“ sowie Jens Krummrich mit Gesangs- und Tanzeinlage kamen sehr gut beim Publikum an. Steve Manegold führte als geistreicher witziger Conférencier durch die zweieinhalb stündige musikalische Reise von Polka bis Parademarsch. Dankesworte des Dirigenten an die Musikanten, das Team des „Puschkinhauses“ für die gute Bewirtung, das dankbare Publikum mit dem Heimatverein Grabe als zahlenmäßig größte teilnehmende Gemeinschaft und der Einladung zu weiteren Konzerten 2018 im „Puschkingarten“ überreichte die kleine Blumenfee an einzelne Musiker einen Blumenstrauß.

Hans-Martin Menge
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok